Wir haben Zeit und hören zu

Das Leben hält manchmal große Herausforderungen für uns bereit. Manchmal führt uns das Leben auch in Krisen- oder Grenzsituationen, die uns emotional überfordern. Wir haben dann Zeit für Sie, hören zu, versuchen herauszufinden, was Ihnen die jeweilige Situation erleichtern könnte, und halten gemeinsam mit Ihnen auch diejenigen Situationen aus, die nicht zu lösen sind. Sorge um die Seele Mensch – das umschreibt, was wir unter Seelsorge verstehen.

Wir bieten individuelle Begleitung an

Wir gestalten das Leben im Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum Sankt Georg mit und sind persönlicher Ansprechpartner für Lebens- und Glaubensfragen. Manchmal kommen unser Teilnehmer in ihrem Leben oder bei ihrer Arbeit in Krisen- und Grenzsituationen. Unsicherheit, Ängste, Unverständnis, Schock, Trauer, Ärger, Wut, Hilflosigkeit sind bekannte Reaktionen in solchen Situationen. Wir Seelsorger sind hier gerne Ansprechpartner und bieten Ihnen eine individuelle Begleitung an.

Das ist uns wichtig

  • Wir unterliegen der Schweigepflicht.
  • Wir achten Ihre Weltanschauung und Individualität.
  • Wir begleiten Sie unabhängig von Ihrer Konfession oder Religionszugehörigkeit.
  • Auf Wunsch vermitteln wir auch Seelsorger anderer Religionen.
Ihr Kontakt zu uns
Diakon Johannes Herges

Theologe/Sozialpädagoge

Telefon

Kontakt
captcha
* Pflichtfeld