Seit 1953 inklusiv

Vor über 60 Jahren hat die Katholische Jugendfürsorge ein Lehrlingswohnheim in Kempten eröffnet. Dies war die Grundlage für das Berufsbildungswerk Kempten und das heutige KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum Sankt Georg. Heute besuchen etwa 850 Jugendliche das Berufsbildungswerk und die Schulen, leben in Wohngruppen und nutzen die Angebote für Beruf und Arbeit der Einrichtung

Die Geschichte von Sankt Georg

Hier sehen Sie, wie alles begann:

Das könnte Sie auch interessieren:
Philipp-Neri-Schule - Sankt Georg Kempten

Philipp-Neri-Schule

Das staatlich anerkannte, private Förderzentrum begleitet Schüler zu ihrem Abschluss. Außerdem arbeitet es eng verzahnt mit einer Heilpädagogischen Tagesstätte.

Mehr erfahren

Sankt Georg Kempten - Angebote und Dienstleistungen

Angebote und Dienstleistungen

Die Ausbildung im BBW ist immer realitätsbezogen. Deshalb fertigen und erbringen wir viele Produkte und Dienstleistungen – auch für Außenstehende.

Mehr erfahren

Sankt Georg Kempten - Berufliche Orientierung

Berufliche Orientierung und Qualifizierung

Die KJF Angebote für Beruf und Arbeit richten sich an Jugendliche ebenso wie Erwachsene. Die Maßnahmen richten sich individuell an den Bedarfen der Teilnehmer aus.

Mehr erfahren

Ihr Kontakt zu uns

Sie möchten mehr über das KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum
Sankt Georg wissen oder einen Besichtigungstermin vereinbaren?
Dann schreiben Sie uns oder rufen Sie an unter 0831 54024-0

* Pflichtfeld